Studium zu ende und noch kein Jobangebot?

Kostenloses Strategie-Gespräch

In 45 min. zum Bewerbungserfolg

Mit Insiderwissen von Recruitern

1
Bewerbungserfolge
1
Karriereaufstiege

Kommt Dir das bekannt vor?

wieder eine absage...

Du hast schon wieder eine Absage erhalten? Neben einem angeknacksten Selbstbewusstsein, machen sich jetzt auch Frust und Panik breit..?

Danke, Universität..nicht

An der Uni wurde die ganze Arbeitsmarktsituation sauber heruntergespielt? Mit so viel Konkurrenz hast Du nicht gerechnet?

keine berufserfahrung

Du liest eine Stellenanzeige und bist regelmäßig verunsichert? Alle wollen gefühlt 27 Jahre Berufserfahrung und Fähigkeiten, die Du als Absolvent/in kaum mitbringen kannst?

Ein paar Studis, denen
es genau so ging

8/10 Bewerber erhalten nach der Bewerbung oder dem Gespräch eine Absage, weil...

Kein Selbstmarketing

..sie keine Bedarfsanalyse ihres Gegenübers im Vorfeld machen. Dadurch erzählt man in der Bewerbung von den falschen Dingen und langweilt das Gegenüber im Gespräch.

Keine Personaler-Brille

..sie nicht berücksichtigen, dass Personalentscheider selten Experten für Dein Thema sind, unter Zeitdruck stehen und angepasste Trigger brauchen, um zu Interessenten zu werden.

Keine Optionen

..weil sie kaum Job-Optionen in Aussicht haben und deswegen zu angespannt im Prozess sind. Weder auf dem Papier noch im Gespräch strahlen sie dadurch Überzeugung aus.

Zwei Lösungsbeispiele

rebecca-lang-foto
 

Problem:

Spezieller Studiengang, der auf keine Ausschreibung passte, Unterschätzung von Rebecca's Stärken.

 

Lösung:

Beschreibung der Praktika und Studienschwerpunkte auf Stellenanzeige angepasst. Gute Erstkontakte hergestellt. Nutzenargumentation für das Gespräch aufgebaut. 

 

Ergebnis:

8 Bewerbungen, 6 Vorstellungespräche, 3 Zusagen

 

Rebecca

-

Bachelor Animal Management

Daniel-B


Problem:

Wenig einschlägige Berufserfahrung, schwammiger Lebenslauf. Wenig Erfahrung im Vorstellungsgespräch.


Lösung:

Storytelling bei der Selbstpräsentation angewendet um eine überzeugende Motivation herzustellen. Fokus auf für die Stelle interessantes Bachelorprojekt samt Videopräsentation gelegt.


Ergebnis:

7 Bewerbungen, 4 Vorstellungespräche, 2 Zusagen


Daniel

-

Bachelor Maschinentechnik

Mit mir zurück auf die Überholspur! So geht's:

1. Schritt

Trag‘ Dich unten ein

Unten findest Du meinen persönlichen Kalender. Wann hast Du Zeit? Bewirb Dich unten mit einem Terminvorschlag.  

1. Schritt
2. Schritt

Wer bist Du?

Nach der Eintragung gibt es zwei kurze Fragen zu Deiner Person und wenn Du magst lade auch gerne Deinen CV hoch. Dann weiß ich wer Du „beruflich“ bist. Ist aber optional.

2. Schritt
3. Schritt

Das Gespräch

Wir nehmen uns 45 Minuten Zeit für Deine individuelle Situation.

Dabei zeige ich Dir als Personaler wie Du Deine Performance maßgeblich verbessern kannst.

Es sei denn Du hast Soziologie studiert und willst Astronaut werden….
Ich bin gut, aber so gut auch nicht 😀

3. Schritt

Was passiert danach?

Gleich vorweg: Ich bin Coach, kein Versicherungsmakler (Also quatsche ich Dir nichts auf, was Du nicht brauchst – Das wäre unfassbar nervig 😵). Erst einmal bringen wir Dich auf Kurs. Ob aus dem Gespräch eine weiterführende Zusammenarbeit ensteht, entscheiden wir bei Bedarf gemeinsam und in Abhängigkeit meiner Kapazitäten.

Wann macht ein Gespräch Sinn?

Empfehlenswert

  • wenn Du (fast) fertig bist mit Deinem Studium ohne gutes Jobangebot
  • Wenn Du nicht Stunden für die Recherche von guten und weniger guten Tipps opfern willst.
  • Wenn Du bereit bist im Zweifelsfalls Deine bisherige Strategie komplett zu verwerfen.

Eher nicht

  • Wenn Du noch +5 Monate Zeit bis zur Abgabe deiner Abschlussarbeit hast.
  • Wenn Du eine Stelle als Doktorand oder Hilfswissenschaftler in einer Universität suchst.
  • Wenn Du im Rahmen des ALG 2 Antrages im Vermittlungsprozess der Agentur für Arbeit steckst.

Wann hast Du Zeit für Deinen kostenlosen Bewerbungsboost?

Wie und Warum kann gerade ich dir helfen?

Seien wir mal ehrlich... Voll berechtigte Frage!!

Insiderwissen

Ich bin Personaler und optimiere als externer Berater Recruiting-Prozesse. Ich blicke mit Dir hinter den Vorhang, damit Du verstehst, was der Entscheider eigentlich von Dir will und wie Du ihn "lenkst".

Gehaltspotenzial

Mit meinen Markt-Insights werden in der Regel Jobs für Dich möglich, die wahrscheinlich jetzt gerade 4000-7000€ Brutto/Jahr über Deinen aktuellen Erwartungen liegen.

Starkes Netzwerk

Ein starkes Netzwerk aus Firmen und großen Personalvermittlungen (keine Zeitarbeit) ermöglichen mir schneller auf dem Arbeitsmarkt zu reagieren als alle anderen.

Frederick Czekanski

Karrieretrainer für Absolventen & Young Professionals (M.A.)

Als ehemaliger Recruiter und Talent Manager kenne ich „die dunkle Seite“ des Bewerbens. Ich bin jeden Tag von Personalentscheidern umgeben und weiß worauf sie in der Bewerbung und im Vorstellungsgespräch achten.

8/10 Studenten fehlt es nicht an Berufserfahrung, nur an Skills im Bereich Selbstmarketing.

Neben der Karriereschmiede betreue ich verschiedene Projekte im Bereich des Digitalen Lernens; und ab und an sieht man mich Schelm bei Workshops an der Ruhr-Uni-Bochum oder der Heinrich-Heine Uni.

Bekannt aus:

2019 Frederick Czekanski – All Rights Reserved | Impressum | Datenschutz